Image

Glucometer „Satellite Plus“: Vor- und Nachteile

Bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes müssen die Menschen regelmäßig den Blutzuckerspiegel messen. Spezielle Geräte helfen ihnen dabei. Eines davon ist das Glucometer „Satellite Plus“. Das Gerät ist bekannt für seine Vor- und Nachteile. Meistens zieht es Benutzer mit Datengenauigkeit, Benutzerfreundlichkeit und relativ niedrigen Kosten an. Um herauszufinden, ob das Gerät für Sie geeignet ist, müssen Sie die vielen Nuancen berücksichtigen.

Beschreibung des Geräts

Das Glucometer "Satellite Plus" der russischen Firma "Elta" analysiert 20 Sekunden lang den Blutzuckerspiegel. Das Gerät verfügt über einen internen Speicher und kann bis zu 60 Messungen speichern. Die Kalibrierung wird an Vollblut durchgeführt. Angewandte elektrochemische Methode zu studieren. Für die Analyse benötigen Sie nur 2 µl Blut.

Der Messbereich des Geräts beträgt 0,6–35 mmol / Liter. Das Messgerät wird mit einer Batterie betrieben. Die Laufzeit hängt von der Häufigkeit der Messungen ab. Der Analysator "Satellite Plus" ist bekannt für seine kompakten Abmessungen (60 × 110 × 25 mm) und wiegt ca. 70 g. Das Gerät wird mit einer uneingeschränkten Garantie des Herstellers geliefert.

Zusätzliche Materialien sind im Lieferumfang enthalten.

  • Teststreifen - 10 Stück.
  • Codeband.
  • Sterile Lanzetten - 25 Stück.
  • Puncturer
  • Tasche zum Tragen und Aufbewahren des Geräts.
  • Gebrauchsanweisung und Garantiekarte.

Zusätzliche Teststreifen für das Messgerät können in der Apotheke erworben werden. Das Set ist in 25 oder 50 Teilen erhältlich.

Verdienste

Das Glucometer "Satellite Plus" hat eine Reihe von Vorteilen. Für viele Benutzer spielt der Preis des Geräts eine große Rolle. Die Gerätefirma "Elta" bezieht sich auf die Kategorie des Budgets. Die Preise für Teststreifen sind mehr als erschwinglich und werden in einigen Fällen sogar kostenlos ausgestellt (mit dem entsprechenden Zertifikat des Arztes).

Der Fehler bei der Blutzuckermessung ist vernachlässigbar. Die Testraten können um ca. 2% variieren. Die Anzeige des Messgeräts blendet nicht. Testergebnisse sind auf dem Bildschirm gut sichtbar. Große Bilder werden zur Übertragung des Bildes verwendet, was besonders für Menschen mit Sehschwäche wichtig ist.

Die lebenslange Garantie, die vom Hersteller gegeben wird, kann die Benutzer begeistern. Häufig führt der Hersteller Aktionen durch, bei denen er gegen einen geringen Aufpreis den Austausch von alten Geräten gegen neue anbietet.

Zu den Vorteilen des Messgeräts gehört die einfache Handhabung. Sie können das Messgerät mit einer einzigen Taste steuern. Dies ist besonders für ältere Menschen geeignet, denen die Einstellungen der Geräte schwer zu verstehen sind.

Nachteile

Das russische Blutzuckermessgerät weist einige kleinere Nachteile auf. Einige Benutzer haben festgestellt, dass das Gerät aus Materialien von schlechter Qualität besteht. Für viele ist das Fehlen einer automatischen Abschaltfunktion ein erheblicher Nachteil. Wenn Sie also vergessen, das Gerät nach den Messungen auszuschalten, funktioniert es bis zur nächsten Verwendung weiter.

Das Gerät ist nicht für Diabetiker geeignet, für die es wichtig ist, Messwerte nach Datum und Uhrzeit zu verfolgen. Es hat keine solche Funktion. Einige sind mit einem langen Wartezeitergebnis nicht zufrieden. Andere stellten die Zerbrechlichkeit der Verpackung für die Aufbewahrung von Teststreifen fest. Alle diese Nachteile können jedoch für das Budgetmodell des Zählers als unbedeutend angesehen werden.

Nutzungsbedingungen

Die Arbeit mit dem Gerät sollte nach der Kalibrierung beginnen. Verwenden Sie dazu eine spezielle Testplatte, die mit Streifen geliefert wird. Die Vorgehensweise ist nicht schwierig und wird in der Anleitung des Geräts ausführlich beschrieben.

Es ist besser, das Gerät unter bestimmten Umständen nicht zu verwenden.

  • Wenn der Glukosespiegel im Serum oder venösen Blut bestimmt werden muss.
  • Beim Erkennen schwerer Infektionskrankheiten oder bösartiger Tumoren.
  • Mit massiven Ödemen.
  • Nach der Einnahme von Ascorbinsäure in einer Dosis von mehr als 1 g.
  • Wenn der Hämatokrit außerhalb des Bereichs von 20–55% liegt.

Verwenden Sie kein altes Blut zum Testen. Biologisches Material muss frisch sein. Andernfalls sind die Analysedaten falsch.

Bevor Sie den Test durchführen, waschen Sie Ihre Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife. Trockne sie. Wenn Sie Ihre Hände mit einem Alkoholtupfer anfassen, stellen Sie sicher, dass die Fingerpads trocken sind. Entfernen Sie den Teststreifen aus dem Gehäuse. Stellen Sie sicher, dass es nicht abgelaufen ist. Streifen mit abgelaufener Haltbarkeit werden nicht empfohlen.

Installieren Sie den Teststreifen mit den Kontakten nach oben in den Schlitz des Messgeräts. Das Gerät selbst steht auf einer ebenen Fläche. Starten Sie das Gerät und kalibrieren Sie. Befolgen Sie die Empfehlungen in den Anweisungen.

Machen Sie nach der Vorbereitung des Geräts eine Punktion auf dem Fingerblock. Um die notwendige Menge Blut zu erhalten, massieren Sie es vorher. Drücken Sie das Blut nicht zusammen, da sonst die Daten verzerrt werden können. Geben Sie einen Tropfen Blut auf den Teststreifen und warten Sie auf die Messergebnisse.

Wenn der Test abgeschlossen ist, schalten Sie das Instrument aus. Gleichzeitig werden Informationen im Speicher des Geräts gespeichert.

Pflege Ihres Zählers

Damit das Messgerät lange Zeit ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie es richtig pflegen. Bewahren Sie das Gerät vorzugsweise bei einer Temperatur von - 10 bis + 30 ° C vor Sonnenlicht auf. Der Raum muss regelmäßig gelüftet werden und sicherstellen, dass die Luftfeuchtigkeit 90% nicht überschreitet. Wenn sich das Messgerät in der Kälte befunden hat, starten Sie es nicht sofort. Geben Sie ihm die Möglichkeit, sich für 10-15 Minuten an die Bedingungen des Raums anzupassen.

Das Messgerät ist für kontinuierliche Messungen während des Tages ausgelegt. Wenn das Gerät länger als 3 Monate nicht verwendet wurde, sollte es auf Genauigkeit überprüft werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Messwerte korrekt sind und die vorhandenen Fehler korrigiert werden. Wie Sie den Betrieb des Analysegeräts überprüfen, können Sie in der Anleitung nachlesen. Im Abschnitt "Verstöße" werden mögliche Fehler und deren Beseitigung berücksichtigt.

Glucometer "Satellite Plus" - eine großartige Option für Diabetiker, die den Zuckergehalt im Blut unabhängig überprüfen möchten und nicht bereit sind, Geld für teure Modelle auszugeben. Die Vorteile des Geräts überschneiden sich mit seinen Nachteilen. Mit seiner Hauptaufgabe, dem Blutzuckerspiegel zu verfolgen, kommt das Gerät ohne Beanstandungen aus.

So verwenden Sie ein Glucometer Satellite Plus: Videos und Rezensionen

Das Glucometer Satellite Plus gilt als genaues und qualitativ hochwertiges Messgerät, das zahlreiche positive Bewertungen von Anwendern und Ärzten aufweist. Das Gerät kann zu Hause verwendet werden, es wird auch häufig von Ärzten während der Patientenaufnahme verwendet.

Hersteller des Geräts ist das russische Unternehmen Elta. Bei diesem Modell handelt es sich um eine verbesserte Version. Ausführliche Informationen finden Sie im Einführungsvideo. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist ein Piercing-Stift im Kit enthalten, und die Kodierung erfolgt mit einer speziellen Codetafel.

Das Gerät misst den Zuckerspiegel im menschlichen Blut mit einem elektrochemischen Verfahren. Nach Beendigung wird das Gerät nach einer Minute automatisch ausgeschaltet. Derzeit ist das Glucometer Satellite Plus aufgrund seiner Zuverlässigkeit und seines günstigen Preises bei Diabetikern und Ärzten sehr beliebt.

Gerätebeschreibung

Das Gerät führt 20 Sekunden lang eine Untersuchung des Blutzuckerspiegels durch. Das Messgerät verfügt über einen internen Speicher und kann bis zu 60 aktuelle Tests speichern. Datum und Uhrzeit der Studie werden nicht angezeigt.

Das Vollblutgerät wird kalibriert, zur Analyse wird ein elektrochemisches Verfahren verwendet. Zur Durchführung der Studie werden nur 4 µl Blut benötigt. Der Messbereich beträgt 0,6-35 mmol / Liter.

Die Stromversorgung erfolgt über eine 3-V-Batterie und die Steuerung erfolgt über nur eine Taste. Die Abmessungen des Analysators betragen 60x110x25 mm und das Gewicht 70 g. Der Hersteller gibt eine unbegrenzte Garantie auf sein eigenes Produkt.

Das Gerät beinhaltet:

  • Das Gerät selbst zur Messung des Blutzuckerspiegels;
  • Code-Panel;
  • Teststreifen für das Glucometer Satellite Plus in Höhe von 25 Stück;
  • Sterile Lanzetten für das Messgerät in Höhe von 25 Stück;
  • Pen Piercer;
  • Tasche zum Tragen und Aufbewahren des Geräts;
  • Gebrauchsanweisung in russischer Sprache;
  • Garantiekarte vom Hersteller.

Der Preis des Messgeräts beträgt 1200 Rubel.

Zusätzlich kann eine Apotheke einen Satz Teststreifen von 25 oder 50 Stück kaufen.

Solche Analysegeräte desselben Herstellers sind das Elta Satellite Glucometer und der Satellite Express.

Um herauszufinden, wie sie sich unterscheiden können, empfiehlt es sich, das Informationsvideo anzusehen.

Verwendung des Messgeräts

Vor der Analyse werden die Hände mit Seife gewaschen und gründlich mit einem Handtuch getrocknet. Wenn eine Lösung auf Alkoholbasis zum Abwischen der Haut verwendet wird, sollte die Fingerspitze vor dem Durchstechen getrocknet werden.

Der Teststreifen wird aus dem Gehäuse genommen und die auf der Verpackung angegebene Lagerfähigkeit überprüft. Wenn die Betriebszeit abgelaufen ist, sollten die verbleibenden Streifen weggeworfen und nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Der Verpackungsrand ist abgerissen und der Teststreifen ist entfernt. Bringen Sie den Streifen bis zum Anschlag in den Schlitz des Messgeräts ein, Kontakte nach oben. Das Messgerät befindet sich auf einer bequemen, flachen Oberfläche.

  1. Um das Gerät zu starten, wird die Taste am Analysegerät gedrückt und sofort losgelassen. Nach dem Einschalten sollte auf dem Display ein dreistelliger Code angezeigt werden, der anhand der auf der Verpackung befindlichen Zahlen mit Teststreifen überprüft werden muss. Wenn der Code nicht übereinstimmt, müssen Sie neue Zeichen eingeben. Dies sollte gemäß den beigefügten Anweisungen erfolgen. Diese Studie kann nicht durchgeführt werden.
  2. Wenn der Analysator einsatzbereit ist, wird mit einem Piercing-Pen auf dem Fingerpad eine Punktion vorgenommen. Um die erforderliche Blutmenge zu erhalten, können Sie den Finger leicht massieren. Das Blut muss nicht aus dem Finger gedrückt werden, da dies die erhaltenen Daten verfälschen kann.
  3. Der entnommene Blutstropfen wird auf den Bereich des Teststreifens aufgetragen. Es ist wichtig, dass die gesamte Arbeitsfläche abgedeckt wird. Während der Test analysiert das Messgerät 20 Sekunden lang die Blutzusammensetzung und das Ergebnis wird angezeigt.
  4. Nach Abschluss des Tests wird die Taste gedrückt und wieder losgelassen. Das Gerät wird ausgeschaltet und die Ergebnisse der Studie werden automatisch im Speicher des Geräts gespeichert.

Obwohl das Glucometer Satellite Plus positive Bewertungen hat, gibt es bestimmte Kontraindikationen für seine Verwendung.

  • Insbesondere ist es nicht möglich, eine Studie durchzuführen, wenn ein Patient kürzlich Ascorbinsäure in einer Menge von mehr als 1 Gramm eingenommen hat. Dies führt zu einer erheblichen Verzerrung der erhaltenen Daten.
  • Venöses Blut und Serum sollten nicht zur Blutzuckermessung verwendet werden. Unmittelbar nach Erhalt der erforderlichen Menge an biologischem Material wird ein Bluttest durchgeführt. Es ist unmöglich, das Blut zu lagern, da dies die Zusammensetzung verfälscht. Wenn das Blut verdickt oder verdünnt wurde, wird dieses Material auch nicht zur Analyse verwendet.
  • Es ist nicht möglich, die Personen zu analysieren, die einen malignen Tumor, ein großes Ödem oder eine Infektionskrankheit haben. Ein detailliertes Verfahren zum Entnehmen von Blut aus einem Finger kann auf dem Video angezeigt werden.

Pflege Ihres Zählers

Wenn der Gebrauch des Sattelit-Geräts drei Monate lang nicht durchgeführt wird, muss es beim Starten eines neuen Geräts auf seine Funktionsfähigkeit und Genauigkeit überprüft werden. Dadurch wird der Fehler identifiziert und die Richtigkeit der Aussage sichergestellt.

Wenn ein Datenfehler auftritt, müssen Sie die Bedienungsanleitung lesen und den Abschnitt über die Verletzung sorgfältig lesen. Der Analysator sollte auch nach jedem Batteriewechsel überprüft werden.

Bewahren Sie das Messgerät bei bestimmten Temperaturen auf - von minus 10 bis plus 30 Grad. Das Messgerät sollte an einem dunklen, trockenen und gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufgestellt werden.

Sie können das Gerät auch bei erhöhten Temperaturen von bis zu 40 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 90 Prozent verwenden. Wenn sich das Kit zuvor an einem kalten Ort befunden hat, müssen Sie das Gerät einige Zeit offenhalten. Es kann erst nach wenigen Minuten verwendet werden, wenn der Zähler an die neuen Bedingungen angepasst ist.

Lanzetten für das Satelliten-Glukosemeter Plus sind steril und wegwerfbar. Bei häufigen Untersuchungen des Blutzuckerspiegels muss auf die Versorgung mit Verbrauchsmaterialien geachtet werden. Sie können sie in einer Apotheke oder einem medizinischen Fachgeschäft kaufen.

Teststreifen müssen auch unter bestimmten Bedingungen bei Temperaturen von minus 10 bis plus 30 Grad gelagert werden. Das Etui mit den Streifen sollte an einem gut belüfteten, trockenen Ort und vor ultravioletter Strahlung und Sonnenlicht aufbewahrt werden.

Über das Glucometer Plus-Satellit, das in dem Video in diesem Artikel beschrieben wird.

Satellit plus Meter

GEBRAUCHSANWEISUNG

Schnelles Blutzuckermessgerät tragbar PKG-02- "Satellite",

komplett mit elektrochemischem Einwegstreifen PKGE-02

Zweck

Ein tragbares PKG-02- "Satellite" -Paket für Blutzuckermessgeräte, komplett mit einem elektrochemischen Einwegstreifen PKGE-02 (nachstehend als Vorrichtung bezeichnet), ist zur Bestimmung der Glucosekonzentration in menschlichem Kapillarblut bestimmt.

Das Gerät kann in der klinischen Praxis bei unzugänglichen Labormessverfahren, in Screening-Studien, bei Feldbedingungen und Notfallsituationen sowie im Einzelgebrauch zum Zwecke der Betriebskontrolle eingesetzt werden.

ACHTUNG! Selbstkontrolle ist kein Grund, die Dosierung von Medikamenten zu ändern, ohne einen Arzt zu konsultieren.

ACHTUNG! In der klinischen Praxis sollten die Messwerte des Messgeräts als ungefähr betrachtet werden und eine Bestätigung durch eine Labormethode erfordern.

Wichtigste technische Spezifikationen

Der Bereich der Gerätemessungen reicht von 1,8 bis 35,0 mmol / l. Die Speicherkapazität des Geräts beträgt 40 letzte Messwerte. Das Gerät wird von einer internen 3V-Spannungsquelle gespeist. Die Bedienung des Geräts wird mit einer einzigen Taste gesteuert.

Die Geräteverpackung enthält 10 elektrochemische Einwegstreifen aus PKGE-02 (nachstehend als Streifen bezeichnet) in Einzelverpackung. Die Streifen werden separat geliefert, 50 (25) Stück in einer Box.

Einschränkungen bei der Verwendung von

  • Bestimmung der Glukose im Serum sowie im venösen Blut;
  • Lagerung von Blutproben vor der Analyse;
  • Analyse beim Verdünnen oder Verdicken des Blutes (Hämatokritzahl weniger als 20% oder mehr als 55%);
  • Analyse bei Patienten mit schweren Infektionen, mit malignen Tumoren, massiven Ödemen (Hämatokritzahl unter 20% oder mehr als 55%);
  • Analyse nach oraler oder intravenöser Einnahme von Ascorbinsäure (führt zu einer Überschätzung der Indikationen).

Vorbereitung für die Arbeit mit dem Gerät

Nehmen Sie das Gerät und die Streifen aus dem Gehäuse des Messgeräts. Überprüfen Sie das Verfallsdatum der auf der Verpackung angegebenen Streifen.

ACHTUNG! Verwenden Sie keine Streifen nach dem Verfallsdatum!

Hände mit Seife waschen und trocknen. Wenn Sie einen Alkoholtupfer verwenden, trocknen Sie das Fingerpad ab.

Zerreißen Sie die Ränder der einzelnen Verpackungsstreifen und entfernen Sie den Teil der Verpackung, der die Kontakte bedeckt. Legen Sie den Streifen mit den Kontakten bis zum Fehler in das Gerät ein und entfernen Sie den Rest der Verpackung.

Stellen Sie das Gerät auf eine ebene Fläche. Drücken Sie die Instrumententaste und lassen Sie sie los. Daraufhin erscheint ein fünfstelliger Code, der im Instrumentenspeicher gespeichert ist. Wenn der Code im Gerät nicht mit dem auf der Verpackung der Streifen angegebenen Code übereinstimmt, müssen Sie den auf der Verpackung der Streifen angegebenen Code eingeben.

ACHTUNG! ANALYSE IST NICHT ERLAUBT, WENN EIN CODE NICHT UNTERSCHIEDLICH IST.

Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Die Ziffern “88.8” erscheinen auf dem Bildschirm, das Gerät ist zur Analyse bereit und die digitalen Elemente des Bildschirms sind intakt.

Das Verfahren zum Arbeiten mit dem Gerät

Durchbohren Sie das Fingerpolster mit einem sterilen Einzelstreuer. Drücken Sie auf den Finger, nehmen Sie einen Blutstropfen und bringen Sie Streifen auf den Arbeitsbereich auf (siehe Seite 21 von Foto 6 der Bedienungsanleitung).

Das Gerät erkennt einen Blutstropfen, zählt 40 Sekunden und zeigt den Messwert auf dem Bildschirm an.

Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Das Gerät ist ausgeschaltet, der Messwert wird gespeichert.

Aufbewahrungs- und Verwendungsregeln

Bewahren Sie das Gerät und die Streifen in einem trockenen, belüfteten, beheizten Raum bei einer Temperatur von +5 ° C bis + 30 ° C an einem Ort auf, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Verwenden Sie das Gerät mit Streifen in einem trockenen, belüfteten, beheizten Raum bei einer Temperatur von +18 ° C bis +30 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 90%. Wenn sich das Gerät und die Streifen außerhalb des angegebenen Temperaturbereichs befinden, warten Sie 30 Minuten, bevor Sie das Gerät verwenden.

Nach einer längeren Lagerung (mehr als 3 Monate) und auch nach einem Batteriewechsel muss das Gerät gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung überprüft werden.

BEDIENUNGSANLEITUNG

Tragbares PKG-02- Satellite-Blutzuckermessgerät mit elektrochemischem Einwegstreifen PKGE-02

Einleitung

Dieses Handbuch gilt für das Express-Messgerät für die Blutzuckerkonzentration des tragbaren PKG-02- „Satellite“ (im Folgenden als Instrument bezeichnet), einschließlich elektrochemischer Einwegstreifen aus PKGE-02 (nachstehend als Streifen bezeichnet).

Die Bestimmung der Glukosekonzentration im Blut erfolgt nach Aufbringen einer Blutprobe auf einen mit dem Gerät verbundenen Streifen. Das Gerät erkennt eine Blutprobe, ermittelt die Glukosekonzentration und zeigt den Messwert auf dem Bildschirm an.

Packungsinhalt:

  1. Gerät mit Batterie
  2. Streifen 10 Stück
  3. Fall
  4. Kontrollstreifen
  5. Gebrauchsanweisung
  6. Bedienungsanleitung
  7. Reisepass
  8. Beschriftungsstreifen
  9. Verpackungskasten

Gerät Gerät

  1. Bildschirm
  2. Steckdose (für Verbindungsleisten)
  3. Taste
  4. Netzteil (auf der Rückseite des Geräts)

Das Gerät testen

Das Gerät muss getestet werden, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal nach einer längeren Betriebsunterbrechung und auch nach einem Batteriewechsel verwenden.

Halten Sie die Taste gedrückt. Auf dem Messgerätbildschirm wird eine Meldung angezeigt.

Diese Meldung bedeutet, dass alle Bildschirmelemente intakt sind.

  • Lassen Sie die Taste los. Der fünfstellige Code, der zuletzt verwendet wurde, erscheint auf dem Bildschirm, z. B. 23-194 (die Meldungen 23 und 194 erscheinen abwechselnd).
  • Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Die Meldung 88.8 erscheint auf dem Bildschirm. Diese Meldung bedeutet, dass das Gerät bereit ist, eine Blutprobe auf den Streifen aufzutragen, und die digitalen Elemente des Bildschirms sind intakt.
  • Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Der letzte Messwert wird auf dem Bildschirm angezeigt, z. B. 4.8. Wenn sich im Speicher des Instruments kein Messwert befindet, wird die Meldung 0.0 auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Der Bildschirm erlischt

Überprüfen des Geräts mit dem Kontrollstreifen

Durch die Überprüfung des Instruments mit Hilfe eines Kontrollstreifens wird sichergestellt, dass das Instrument ordnungsgemäß funktioniert.

  • Stecken Sie den mit "TEST" gekennzeichneten Teststreifen mit den Kontakten nach oben in die Buchse des ausgeschalteten Geräts.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, und auf dem Bildschirm erscheint ein Messwert. Der Messwert sollte im Bereich von 4,2 bis 4,6 mmol / l liegen.
  • Lassen Sie die Taste los und entfernen Sie die Kontrollleiste aus der Instrumentenbuchse.
  • Drücken Sie die Taste dreimal und lassen Sie sie wieder los. Der Bildschirm erlischt.

Wenn das Ergebnis außerhalb des zulässigen Anzeigebereichs liegt, kann das Gerät nicht verwendet werden.

Code-Einführung

Der Code auf dem Bildschirm des Geräts muss mit dem Code auf den Verpackungsstreifen übereinstimmen. Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Gerät arbeiten, erfahren Sie, wie Sie den Code des Streifenpakets in das Gerät eingeben.

  • Beispielsweise wird auf der Verpackung der Streifen der Code 42-189 angewendet.
  • Drücken Sie die Instrumententaste und lassen Sie sie los. Der fünfstellige Code (z. B. 23-194) wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, bis die erste Ziffer des Codes blinkt. Lassen Sie die Taste los.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, und das Gerät beginnt mit dem Sortieren der Werte der ersten Ziffer. Wenn die Zahl 4 erscheint, lassen Sie die Taste los. Der Wert der ersten Ziffer wird gespeichert und die zweite Ziffer des Codes blinkt.
  • Stellen Sie auf ähnliche Weise die zweite, dritte, vierte und fünfte Stelle des Codes ein. Wenn die gewünschte Ziffer des Codes auf dem Bildschirm blinkt, drücken Sie zum Speichern einfach die Taste kurz.
  • Nach der Installation der fünften Ziffer erscheint der eingegebene Code auf dem Bildschirm 42-189. Stellen Sie sicher, dass der Code auf der Verpackung der Streifen übereinstimmt.
  • Drücken Sie die Taste dreimal und lassen Sie sie wieder los. Der Bildschirm erlischt. Der eingegebene Code wird im Satellitenspeichergerät gespeichert.

Wenn Sie bei der Eingabe des Codes einen Fehler gemacht haben, schalten Sie das Instrument mit wenigen Klicks aus und wiederholen Sie die Codeeingabe von Anfang an.

Arbeiten Sie mit dem Gerät und den Streifen

  • Trennen Sie einen einzeln verpackten Streifen von der Gruppenverpackung, reißen Sie die Ränder der Verpackung ab und entfernen Sie den Teil der Verpackung, der die Streifenkontakte bedeckt.
  • Führen Sie den Streifen mit den Kontakten vollständig in die Buchse des Geräts ein und entfernen Sie den Rest der Verpackung.
  • Stellen Sie das Instrument auf eine flache Oberfläche. Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Auf dem Bildschirm wird ein fünfstelliger Code angezeigt. Stellen Sie sicher, dass der Code auf dem Bildschirm mit dem Code auf der Verpackung der Streifen übereinstimmt.
  • Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Die Meldung 88.8 erscheint auf dem Bildschirm. Diese Meldung bedeutet, dass das Gerät bereit ist, eine Blutprobe auf den Streifen aufzutragen.
  • Durchbohren Sie das Fingerpolster mit einem sterilen Einzelvernichter, drücken Sie auf den Finger, nehmen Sie einen Tropfen Blut und bringen Sie ihn auf die Arbeitsfläche des Streifens auf. Ein Blutstropfen sollte den gesamten Arbeitsbereich bedecken, indem er das Blut mit einer dünnen Schicht „schmiert“ und durch das zusätzliche Auftragen eines Bluttropfens die Indikation falsch ist.
  • Das Gerät erkennt einen Blutstropfen und startet den Countdown von 40 auf 0, woraufhin eine Anzeige auf dem Bildschirm erscheint, zum Beispiel 4.8.
  • Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Der Bildschirm erlischt. Das Gerät ist ausgeschaltet, aber der Code und die Messwerte werden im Speicher des Geräts gespeichert. Entfernen Sie den gebrauchten Streifen aus der Steckdose.

Wenn Sie länger als 1 Minute auf Ihre nächsten Aktionen warten, schaltet sich das Gerät automatisch aus. Bei 88,8 schaltet sich das Instrument nicht innerhalb von 4 Minuten aus.

Zeugnis ansehen

  • Drücken Sie die Taste dreimal und lassen Sie sie wieder los. Der letzte Messwert wird auf dem Bildschirm angezeigt, z. B. 4.8.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, bis auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt wird, z. B. n1 10-8. Lassen Sie die Taste los. Diese Meldung bedeutet, dass ein Wert von 10,8 mmol / l bei Nummer 1 gespeichert wird.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, bis auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt wird, z. B. n2 12.2. Lassen Sie die Taste los. Diese Meldung bedeutet, dass ein Wert von 12,2 mmol / l bei Nummer 2 gespeichert wird.
  • Auf ähnliche Weise können Sie alle 40 letzten Messwerte anzeigen. Wenn Sie sich nicht für frühere Ergebnisse interessieren, drücken Sie kurz die Taste und lassen Sie sie wieder los. Der Bildschirm wird ausgeschaltet.

Batteriewechsel

Wenn während der Arbeit mit dem Gerät die Meldung LO BAT in der oberen linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, ist die Batterie entladen und sollte ersetzt werden.

Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist, und drehen Sie es um. Öffnen Sie die Batterieabdeckung, drücken Sie auf die Kante der Batterie, und drehen Sie sie wieder ein.

Schließen Sie das Netzteil und testen Sie das Gerät.

Zusätzliche Bildschirmmeldungen

Bei der Arbeit mit dem Gerät werden möglicherweise die folgenden Meldungen auf dem Bildschirm angezeigt.

Der Messwert für HI - Instrumente überschreitet 35 mmol / l.

Lo - der Messwert des Instruments überschreitet nicht 1,8 mmol / l.

LO BAT - Batterieentladung.

Err - Benutzerfehler.

Mögliche Ursachen für Benutzerfehler:

  • Wiederverwendung von Streifen;
  • vorzeitiges Auftragen eines Bluttropfens auf den Arbeitsbereich des Streifens;
  • Entfernen Sie den Streifen aus der Steckdose des Geräts, bis die Anzeige erscheint.
  • Drücken einer Taste nach dem Auftragen eines Bluttropfens.

Mit Hilfe der Möglichkeiten des Internets versucht die Apotheke, Sie möglichst umfassend und objektiv über die in naher Zukunft verfügbaren oder in Kürze verfügbaren medizinischen Hilfsgüter und deren Preise in Moskau zu informieren. Zitiert und Kundenbewertungen und nicht immer positiv.

Vor- und Nachteile des Glucometer Satellite Plus

Menschen, die an Diabetes mellitus Typ 1 oder Typ 2 leiden, müssen den Blutzuckerspiegel ständig überwachen. Für die Forschung zu Hause genügt ein spezielles Gerät - ein Blutzuckermessgerät.

Hersteller von medizinischen Geräten bieten verschiedene Arten von Modellen an, die sich in den Kosten und in den Funktionsmerkmalen unterscheiden. Eines der beliebtesten Geräte ist Satellite Plus.

Fertigstellung und technische Spezifikationen

Das Messgerät wird von der russischen Firma Elta hergestellt.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Codeband;
  • 10 Teststreifen;
  • Lanzetten (25 Stück);
  • ein Gerät zur Durchführung von Reifenpannen;
  • Fall, in dem das Gerät bequem transportiert werden kann;
  • Handbuch zur Verwendung des Geräts;
  • Garantie vom Hersteller.
  • Mit dem Gerät können Sie den Zuckerspiegel in 20 Sekunden bestimmen.
  • Der Speicher des Geräts ist so ausgelegt, dass 60 Messungen gespeichert werden.
  • Vollblutkalibrierung;
  • das Gerät führt eine Analyse basierend auf dem elektrochemischen Verfahren durch;
  • Zum Abschluss der Studie werden 2 µl Blut benötigt.
  • Messbereich liegt zwischen 1,1 und 33,3 mmol / l;
  • CR2032-Batterie - Die Dauer des Batteriebetriebs hängt von der Häufigkeit der Messungen ab.
  1. Die Temperatur liegt zwischen -10 und 30 Grad.
  2. Schlag auf das Gerät von direkten Strahlen der Sonne ausschließen.
  3. Der Raum muss gut belüftet sein.
  4. Die Luftfeuchtigkeit beträgt nicht mehr als 90%.
  5. Das Gerät ist für ständige Tests während des Tages ausgelegt. Wenn es etwa 3 Monate nicht verwendet wurde, sollte es vor Beginn der Arbeit auf Genauigkeit überprüft werden. Dies bietet die Möglichkeit, mögliche Fehler zu erkennen und die Richtigkeit der Aussagen zu überprüfen.

Funktionsmerkmale

Das Blutzuckermessgerät führt die Studie durch, indem es eine elektrochemische Analyse durchführt. Diese Methode wird bei Geräten dieses Typs selten verwendet.

Das Gerät kann nicht von Patienten verwendet werden, wenn:

  • das für die Studie vorgesehene Material wurde vor der Prüfung einige Zeit gelagert;
  • Der Zuckerwert muss im Serum oder venösen Blut bestimmt werden.
  • Es wurden schwere Infektionskrankheiten gefunden;
  • es gibt massive Schwellungen;
  • identifizierte maligne Tumoren;
  • mehr als 1 g Ascorbinsäure wurde genommen;
  • auf der Ebene des Hämatokrits außerhalb des Bereichs von 20 bis 55%.

Vor dem Start sollte das Gerät mit einer speziellen Testplatte aus dem Kit mit Streifen kalibriert werden. Dieses Verfahren verursacht keine Schwierigkeiten und kann daher von jedem Benutzer problemlos ausgeführt werden.

Vor- und Nachteile des Geräts

Das Gerät Satellite Plus wird aufgrund der niedrigen Verbrauchsmaterialkosten aktiv zur Blutzuckerkontrolle bei Patienten eingesetzt. Außerdem erhalten in fast allen Kliniken Diabetiker, die bei einem Endokrinologen registriert sind, kostenlose Teststreifen für das Gerät.

Basierend auf den Meinungen der Benutzer des Geräts können Sie die Vor- und Nachteile seiner Verwendung hervorheben.

  1. Es ist ein Budgetmodell mit erschwinglichen Teststreifen.
  2. Es hat einen kleinen Fehler bei der Messung des Blutzuckers. Die Testergebnisse unterscheiden sich um etwa 2% voneinander.
  3. Der Hersteller gewährt auf das Gerät eine lebenslange Garantie.
  4. Ein Unternehmen, das Glukometer herstellt. Satellite bietet häufig Promotionen an, bei denen alte Gerätemodelle gegen neue Geräte ausgetauscht werden können. Der Aufpreis wird in solchen Fällen gering sein.
  5. Das Gerät hat einen hellen Bildschirm. Alle Informationen auf dem Display werden großflächig dargestellt, sodass Personen mit Sehbehinderung das Messgerät verwenden können.
  • minderwertige Materialien, die bei der Herstellung des Geräts verwendet werden;
  • Es gibt keine automatische Geräteabschaltung.
  • Das Gerät bietet keine Möglichkeit, Messungen nach Datum und Uhrzeit zu kennzeichnen.
  • lange Wartezeit des Messergebnisses;
  • fragile Verpackung zur Aufbewahrung von Teststreifen.

Diese Mängel des Satellite Plus-Modells sind für eine Budgetreihe von Blutzuckermessgeräten unerheblich.

Gebrauchsanweisung

Vor dem Gebrauch ist es ratsam, die Anweisungen zu lesen und herauszufinden, wie das Gerät richtig verwendet wird.

Um eine glykämische Kontrolle mit Satellite Plus durchzuführen, sollten die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  1. Führen Sie die Codierung des Geräts durch, bevor Sie ein neues Paket mit Teststreifen verwenden.
  2. Hände waschen, Hautoberfläche mit Alkohol abreiben.
  3. Stechen Sie mit dem Finger ein und platzieren Sie einen Blutstropfen auf den vorgesehenen Bereich des Teststreifens.
  4. Warten Sie auf das Messergebnis.
  5. Entfernen Sie den Streifen und entsorgen Sie ihn.

Videoanweisung zur Verwendung des Messgeräts:

Benutzermeinungen

Aus den Testberichten zum Glucometer Satellite Plus können wir schließen, dass das Gerät seine Hauptfunktion ganz normal erfüllt - die Blutzuckermessung. Es gibt auch einen günstigen Preis für Teststreifen. Der Nachteil ist, wie viele glauben, eine lange Zeitmessung.

Ich benutze das Glucometer Satellite Plus seit etwa einem Jahr. Ich kann sagen, dass es besser ist, es für geplante Messungen zu verwenden. Wenn Sie schnell den Blutzuckerspiegel ermitteln müssen, ist dieses Blutzuckermessgerät aufgrund der langen Anzeige des Ergebnisses auf dem Display nicht geeignet. Ich habe die Wahl auf diesem Gerät nur wegen des niedrigen Preises von Teststreifen im Vergleich zu anderen Geräten aufgehoben.

Ich kaufte eine Glucometer Satellite Plus-Großmutter. Das Modell ist für ältere Menschen sehr bequem: Es wird mit nur einer Taste gesteuert, die Messwerte sind deutlich sichtbar. Das Blutzuckermessgerät enttäuschte nicht.

Die Kosten für das Messgerät betragen etwa 1000 Rubel. Teststreifen sind in Mengen von 25 oder 50 Stück erhältlich. Der Preis für sie reicht von 250 bis 500 Rubel pro Packung, abhängig von der Anzahl der Platten. Lanzetten können für etwa 150 Rubel (für 25 Stück) erworben werden.

Kostengünstiges Gerät zur Blutzuckermessung Satellite Plus

Gesundheit ist ein allgemein bedeutender Wert, der enorme Arbeit an sich selbst und natürlich auch finanziellen Mitteln, einschließlich finanzieller Mittel, erfordert. Wenn eine Person krank ist, dann ist die Behandlung fast immer mit Abfällen verbunden, manchmal sehr ernst.

Eine der häufigsten chronischen Krankheiten auf dem Planeten ist Diabetes. Und es erfordert auch die Festlegung bestimmter therapeutischer Taktiken, die mit bestimmten Kosten verbunden sind. Beispielsweise müssen Sie ein Blutzuckermessgerät kaufen - ein kleines praktisches Gerät für die tägliche Untersuchung des Blutzuckerspiegels.

Wer braucht ein Blutzuckermessgerät?

Zunächst sollten diese Geräte bei Patienten mit der Diagnose "Typ-1-Diabetes" und "Typ-2-Diabetes" sein. Die Patienten müssen regelmäßig den Blutzuckerspiegel im Blut und auf leeren Magen sowie nach den Mahlzeiten überwachen. Aber nicht nur Diabetiker haben ein Blutzuckermessgerät.

Wenn sich der Blutzuckerspiegel geändert hat, müssen Sie diesen Gesundheitsmarker regelmäßig überwachen.

In der Kategorie schwangerer Frauen, die anfällig für Gestationsdiabetes sind, werden möglicherweise Blutzuckermessgeräte benötigt. Wenn bei einer Frau bereits eine solche Diagnose diagnostiziert wurde oder eine Gefahr für die Entstehung einer Erkrankung besteht, sollten Sie sofort einen Bio-Analysator erwerben, damit die Kontrolle genau und rechtzeitig erfolgt.

Schließlich glauben viele Ärzte, dass jede Hausapotheke neben dem üblichen Thermometer ein Tonometer, einen Inhalator und auch ein Blutzuckermessgerät besitzen sollte. Obwohl diese Technik nicht so billig ist, ist sie immer noch verfügbar und vor allem für Benutzer nützlich. Und manchmal gilt sie als Chefassistentin bei der Durchführung vormedizinischer Handlungen.

Charakteristisch für ein Glucometer Satellite plus

Glucometer Satellite Plus ist ein tragbarer Tester, der den Glukosespiegel durch Kapillarblut bestimmt. Ein medizinisches Gerät kann für einzelne Aufgaben, in bestimmten Notfallsituationen und sogar in einer klinischen Umgebung als Alternative zu Laborforschungsmethoden verwendet werden.

Das Paketgerät beinhaltet:

  • Der Tester selbst;
  • Code-Band;
  • Set mit 25 Streifen;
  • 25 sterile Einweglanzetten;
  • Autokipper;
  • Instruktions- und Garantiekarte;
  • Fall

Der durchschnittliche Preis für das Elta Satellite Plus-Analysegerät beträgt 1080–1250 Rubel. Wenn Sie wissen, welche Messungen häufig durchgeführt werden müssen, können Sie mit dem Kauf eines Messgeräts sofort eine große Packung Streifen kaufen. Möglicherweise wird der Gesamtkauf erheblich reduziert. Denken Sie jedoch daran, dass Teststreifen nur drei Monate verwendet werden können und das Verfallsdatum endet.

Funktionen des Geräts Satellite

Dieses Messgerät kann nicht mehr als das modernste bezeichnet werden - und es sieht ziemlich altmodisch aus. Inzwischen erinnern Geräte und Zähler zunehmend an ein Smartphone, wodurch die Technik attraktiver wird. Der Satellit ähnelt einer Computermaus, ein Set in einer blauen Box steht zum Verkauf.

  • Bestimmt das Ergebnis in 20 Sekunden (und dabei verliert er seine moderneren "Brüder", die Informationen in 5 Sekunden verarbeiten);
  • Der interne Speicher ist ebenfalls relativ klein - nur die letzten 60 Messungen werden gespeichert.
  • Die Kalibrierung wird mit Vollblut durchgeführt (modernere Technologie arbeitet mit Plasma).
  • Die Forschungsmethode ist elektrochemisch;
  • Für die Analyse wird eine feste Blutprobe benötigt - 4 µl;
  • Der Messbereich ist groß - 0,6-35 mmol / l.

Wie Sie sehen, ist das Gerät seinen Partnern deutlich unterlegen, aber wenn es sich aus irgendeinem Grund für den Kauf dieses Blutzuckermessgeräts entschieden hat, hat es seine Vorteile. Zum Beispiel der reduzierte Preis des Geräts: Im Rahmen von Werbeaktionen wird der Satellite zu einem deutlich reduzierten Preis vertrieben.

Verwendung des Messgeräts

Glucometer Satellite plus - wie verwende ich das Analysegerät? Hier ist alles ziemlich einfach. Fahren Sie mit jedem Verfahren fort, nachdem Sie Ihre Hände sorgfältig mit Wasser und Seife gewaschen haben. An den Händen sollte sich keine Creme oder andere ölige Substanz befinden. Trockne deine Hände (du kannst - einen Fön).

Als nächstes verhalten Sie sich so:

  1. Zerreißen Sie die Verpackung mit einem Teigband auf der Seite, die die Kontakte bedeckt.
  2. Führen Sie den Streifen in das Loch ein und entfernen Sie den Rest der Verpackung.
  3. Schalten Sie den Analysator ein und vergewissern Sie sich, dass der Code auf der Anzeige mit dem Code auf der Verpackung übereinstimmt.
  4. Nehmen Sie den Auto-Piercer und stechen Sie mit etwas Kraft Ihren Finger;
  5. Bedecken Sie den Indikatorbereich gleichmäßig mit einem zweiten Tropfen Blut mit einem Finger (wischen Sie den ersten Tropfen mit einem Wattestäbchen ab).
  6. Nach 20 Sekunden zeigt der Bildschirm die Ergebnisse an.
  7. Taste drücken und loslassen - der Analysator wird heruntergefahren.

Das Ergebnis wird automatisch im internen Speicher des Geräts gespeichert.

Anweisungen für das Gerät Satellite plus sind einfach, es unterscheidet sich nicht wesentlich vom Standardmessverfahren. Natürlich verarbeiten modernere Glukometer die Ergebnisse viel schneller, und solche Geräte sind mit einer Abschaltautomatik ausgestattet.

Wenn der Satellit plus nicht korrekt ist

Es gibt eine klare Liste der Momente, in denen das Gerät nicht verwendet werden kann. In diesen Fällen wird kein zuverlässiges Ergebnis erzielt.

Verwenden Sie das Messgerät nicht bei:

  • Längere Aufbewahrung von Blutproben - das Blut muss für die Analyse frisch sein;
  • Wenn Sie den Glukosespiegel im venösen Blut oder Serum bestimmen müssen;
  • Wenn Sie am Tag zuvor mehr als 1 g Ascorbinsäure eingenommen haben;
  • Hämatokrine Zahl 55%;
  • Vorhandene maligne Tumoren;
  • Das Vorhandensein eines großen Ödems;
  • Schwere Infektionskrankheiten.

Wenn Sie den Tester längere Zeit nicht verwendet haben (3 Monate oder länger), muss er vor der Verwendung überprüft werden.

Diabetes - Statistiken

Leider wissen nicht alle Menschen, bei denen Diabetes diagnostiziert wird, die List dieser Krankheit. Viele sind noch jung genug und in der Lage, ihre Gesundheitspatienten ernst zu nehmen, und sind hinsichtlich der erkannten Pathologie und des Behandlungsbedarfs eher frivol. Einige sind sich völlig sicher: Die moderne Medizin kommt mit einer solchen Volkskrankheit leicht zurecht. Leider ist dies bei all ihren Fähigkeiten leider nicht der Fall, da Ärzte die Krankheit nicht reversibel machen können. Und die Zunahme der Patientenzahl ist in ihrer Dynamik unangenehm auffällig.

Sieben Länder führend bei der Verbreitung von Typ-2-Diabetes:

Beurteilen Sie selbst: 1980 litten auf der ganzen Welt etwa 108 Millionen Menschen an Diabetes. Bis 2014 stieg diese Zahl auf 422 Millionen.

Leider haben Wissenschaftler die Hauptursache der Krankheit noch nicht bekannt. Es gibt nur Annahmen und Faktoren, die wahrscheinlich zu Diabetes führen.

Was ist zu tun, wenn Sie an Diabetes leiden?

Aber wenn die Diagnose gestellt wird, gibt es definitiv keinen Grund zur Panik - dies kann die Krankheit nur verschlimmern. Sie müssen sich mit einem Endokrinologen anfreunden, und wenn Sie einen wirklich kompetenten Spezialisten getroffen haben, bestimmen Sie gemeinsam die optimalen therapeutischen Taktiken. Und hier sollen nicht nur Medikamente sein, sondern vor allem die Korrektur des Lebensstils, der Ernährung.

Eine kohlenhydratarme Diät für Diabetiker ist eine ziemlich kontroverse Aussage. Endokrinologen lehnen eine solche Ernennung zunehmend ab, da ihre Ergebnisse nicht den gesetzten Zielen entsprechen. Es gibt eine klare Liste von Lebensmitteln, die Diabetikern zugänglich sind, und dies ist keine kurze Liste.

Zum Beispiel ist Diabetes erlaubt:

  • Gemüse und Gemüse, die über dem Boden wachsen - Kohl, Tomaten, Gurken, Zucchini usw.;
  • Sauerrahm, Hüttenkäse und Käse mit natürlichem Fettgehalt in moderaten Mengen;
  • Avocado, Zitrone, Äpfel (etwas);
  • Fleisch mit natürlichem Fett in kleinen Mengen.

Was jedoch aufgegeben werden muss, sind knolliges Gemüse, Hülsenfrüchte, Süßigkeiten, Müsli, Backwaren usw.

Natürlich muss der Patient ein persönliches Glucometer erwerben, um seinen Zustand objektiv beurteilen zu können. Diese Selbstkontrolle ist notwendig, ohne dass die Korrektheit der Behandlungstaktik usw. analysiert werden kann.

Erfahrungsberichte von Satellite Plus

Satellite Plus ist definitiv kein Top-Blutzuckermessgerät. Aber nicht alle Käufer können sich die Ausrüstung leisten, die beste im Moment. Weil jeder für sich die beste Option auswählen kann und für jemanden ein Satellitensplus ist.

Der Satellit Plus gehört nicht zu den intelligentesten und schnellsten Geräten, aber das Gerät führt alle angegebenen Funktionen perfekt aus und funktioniert sogar lange Zeit ohne Fehler. Für eine beträchtliche Anzahl von Käufern ist dieses Merkmal wichtig. Wenn Sie dieses Gerät bereits besitzen, selbst wenn Sie ein moderneres Gerät kaufen, den Satellite nicht loswerden, gibt es eine gute Sicherungsoption.

Empfehlungen für die Verwendung des Satelliten-Glukometern Plus mit Video

Das tragbare Gerät „Satellite Plus“ ist ein Blutzuckermessgerät, mit dem der Blutzuckerspiegel im Kapillarblut genau bestimmt wird.

Wird für individuelle Zwecke, in Notfallsituationen sowie in klinischen Umgebungen als Ersatz für Labormethoden verwendet.

Es wird empfohlen, die Angaben des Zählers als ungefähr zu betrachten und durch Labortests zu bestätigen.

Preis Glucometer Satellite Plus beginnt bei 1090 Rubel.

Was ist im Set enthalten:

  • Blutzuckermessgerät mit Batterie.
  • Codeband.
  • Ein Satz von 25 Teststreifen. Sie können in vielen Apotheken separat erworben werden, 25 oder 50 Stück pro Packung.
  • 25 Einweglanzetten.
  • Pen Piercer
  • Fall, Anweisungen und Herstellergarantie.

Funktionen und Eigenschaften des Geräts:

  • Bestimmung des Zuckerspiegels in 20 Sekunden.
  • Interner Speicher für die Ergebnisse der letzten 60 Messungen (ohne Angabe von Datum und Uhrzeit der Analyse).
  • Die Kalibrierung wird für Vollblut durchgeführt.
  • Elektrochemische Analyseverfahren.
  • Zur Analyse werden 4 µl Blut benötigt.
  • Die Glukosewerte werden im Bereich von 0,6 bis 35 mmol / l gemessen.

Anweisungen für das Messgerät

Darüber hinaus werden wir verstehen, wie ein Glucometer Satellite Plus verwendet wird. Es sollte in dieser Reihenfolge verwendet werden:

  1. Zerreißen Sie die Teststreifenverpackung von der die Kontakte bedeckenden Seite. Setzen Sie es in den Steckplatz ein und entfernen Sie den Rest der Verpackung.
  2. Schalten Sie das Gerät ein. Prüfen Sie, ob der Code auf dem Bildschirm mit dem Code auf der Verpackung übereinstimmt.

Informationen zur Einrichtung Ihres Messgeräts finden Sie in der beiliegenden Anleitung. Drücken Sie die Taste erneut und lassen Sie sie wieder los. Die Zahlen 88.8 werden auf dem Bildschirm angezeigt.

  1. Hände waschen und trocknen. Mit Hilfe einer Lanzette durchstechen Sie Ihren Finger.
  2. Bedecken Sie den Arbeitsbereich des Testbands gleichmäßig mit Blut.
  3. Nach 20 Sekunden werden die Ergebnisse auf dem Display angezeigt.
  4. Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie los. Das Gerät wird ausgeschaltet. Entfernen Sie den Streifen und entsorgen Sie ihn.

Das Ergebnis der Messung wird im internen Speicher des Satellite Plus Meters gespeichert.

Video

Das Gerät kann in solchen Fällen nicht für die Forschung verwendet werden:

  • Das Probenmaterial für die Studie wurde vor dem Test gelagert.
  • Es ist notwendig, den Glukosespiegel im venösen Blut oder im Serum zu bestimmen.
  • Das Vorhandensein von massiven Ödemen, bösartigen Tumoren, schweren Infektionskrankheiten.
  • Nach der Einnahme von mehr als 1 g Ascorbinsäure.
  • Wenn die hämatokrine Zahl weniger als 20% oder mehr als 55% beträgt.

Empfehlungen an den Benutzer

Wenn das Glucometer Satellite Plus länger als 3 Monate nicht verwendet wurde, sollte es vor der Verwendung gemäß der Bedienungsanleitung überprüft werden. Dies muss auch nach dem Austauschen der Batterie erfolgen.

Bewahren Sie das Kit gemäß den Anweisungen bei einer Temperatur von -10 bis +30 Grad auf. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Der Raum sollte trocken und gut belüftet sein.

Lanzetten für das Glucometer Satellite Plus müssen nur einmal verwendet werden. Wenn Sie häufige Analysen durchführen müssen, erwerben Sie ein zusätzliches Paket Einweg-Lanzetten. Sie können sie in medizinischen Fachgeschäften und Apotheken kaufen.

Glucometer Satellite Plus

  • Firma ELTA, Russland
  • Ablaufdatum: bis zum 01.04.2020
  • Firma ELTA, Russland
  • Ablaufdatum: bis zum 01.03.2020

Glucometer Satellite Plus Gebrauchsanweisung

Mit diesem Produkt kaufen

Gerätetyp

Zweck

Messung des Blutzuckerspiegels.

Funktionsmerkmale

In dem Satelliten-Satellitenmeßgerät Plus wird ein neues elektrochemisches Messprinzip verwendet, bei dem ein Streifen einmalig verwendet wird, der auf der Grundlage moderner "trockener" Technologie hergestellt wird.

  • Genaue Messung in 20 Sekunden
  • Das Ergebnis ist in der Genauigkeit mit dem Laborergebnis vergleichbar.
  • Kalibrierung mit Codierstreifen
  • 60 Messwertspeicher
  • Automatisches Herunterfahren des Messgeräts
  • Batterien reichen für 2000 Messungen
  • Softcase zum Verstauen des Messgeräts
  • Kompakte Größe
  • Großes Display mit großen Zahlen und Symbolen.

Eigenschaften

  • Messparameter: Glukose
  • Messmethode: Elektrochemisch
  • Ergebniskalibrierung: durch Blut
  • Volumen des Blutstropfens (ul): 1,5
  • Messzeit (Sek.): 20
  • Speicher (Anzahl der Messungen): 60
  • Statistik (Durchschnitt über X Tage): Nein
  • Messbereich (mmol / l): 1,1-33,3
  • Teststreifencodierung: Chip
  • Lebensmittel-Tag: Nein
  • Teststreifenverpackung: individuell
  • Gewicht (g): 70
  • Länge (mm): 60
  • Breite (mm): 110
  • Dicke (mm): 25
  • PC-Verbindung: Nein
  • Batterietyp: Taste

Komplettes Set

  • Glucometer Satellite Plus mit Batterie,
  • 25 Teststreifen Satellite Plus,
  • Der Griff - ein Autobrick,
  • 25 sterile Lanzetten
  • Fall
  • Anweisungen auf Russisch
  • Glucometer Satellit plus 1 Stck.
  • Glucometer Satellit Express pkg-03
  • Glyukometrischer Satellit plus pkg-02.4 Set Russland
  • Glucometer-Delta-Satellit plus pkg-02.4
  • Satelliten-Glukosegerät 1 Stck.

Letzte Bewertungen von Glucometer Satellite Plus

Bestellnummer 2170645 Ich danke dem Apothekenteam für den hervorragenden Service. Wie immer wurde die Bestellung schnell gebracht, der Kurier ist sehr höflich, freundlich. Im Paket alle Waren, die ich mit der Dokumentation bestellte. Doch die Verpackung des Gerätes „Satellite Plus“ war beunruhigend: In der Verpackung mit Teststreifen befand sich kein Codestreifen. Infolgedessen waren 25 Teststreifen ungeeignet (((Es ist gut, dass ich eine zusätzliche Verpackung von Streifen bestellt habe. Aber das Gerät ist in einem hervorragenden Arbeitszustand, sehr bequem zu bedienen, ich bin mit seiner Arbeit zufrieden. Ich empfehle dieses Gerät jedem. Sehr zufrieden mit dem Preis und der Lagerfähigkeit Teststreifen. Leider habe ich die Apotheke nur wegen mangelnder Kontrolle über das Gerät eingestellt.

Ich glaube, es ist unmöglich, an solchen Dingen zu sparen, deshalb habe ich mich für das Beste entschieden und mich auf Bewertungen verlassen. Dieses Gerät ist praktisch in der Größe, klein, wiegt ein wenig und braucht nicht viel Zeit. Intuitive Kontrolle, keine Störungen oder Einfrieren. Die Ergebnisse werden ohne große Fehler angezeigt. Ich habe die Batterien nicht gekauft, seit ich das Messgerät selbst gekauft habe. Im Allgemeinen eine praktische Sache für eine Erste-Hilfe-Ausrüstung.

Ich habe dieses Messgerät für meine Mutter über den Online-Shop gekauft. Der Preis ist wirklich niedriger als in der Apotheke. Es gibt keine Beanstandungen bezüglich der Nutzungsqualität (wir verwenden es seit mehr als vier Monaten). Während des Gebrauchs hat er uns nie im Stich gelassen. Das Design ist gut. Es gibt einen Fall für die Lagerung. Bequem können Sie immer herum tragen. Es braucht sehr wenig Platz. Auf jeden Fall empfehlen.

Glucometer Satellite: Was ist das und was ist das Prinzip des Geräts

Der Satellit ist ein Gerät zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels.

Es wird von Elta produziert, die seit langem an der Entwicklung solcher Geräte beteiligt ist, und hat viele Generationen von Blutzuckermessgeräten produziert.

Dies ist ein russischer Produktionsverband, der seit 1993 tätig ist.

Solche Geräte sind für kranke Menschen unerlässlich, um ihren Zustand ohne Laboratorien zu beurteilen.

Bei Diabetes mellitus erster Art wird ein Blutzuckermessgerät benötigt, um die Insulindosis korrekt berechnen zu können.

Im Falle von Diabetes der zweiten Art hilft das Gerät, den Erfolg der Diät, der Behandlung insgesamt, zu beurteilen.

Technische Eigenschaften:

  • Glukosemessungen werden durch elektrochemische Verfahren durchgeführt;
  • der Speicher wird nach den letzten 60 Messungen berechnet;
  • eine Batterie reicht für 5.000 Messungen;
  • ein Tropfen Blut reicht für die Analyse aus;
  • Analyse wird 7 Sekunden bearbeitet;
  • Lagern Sie das Gerät bei einer Temperatur von -10 ° C bis + 30 ° C;
  • Messungen werden bei Temperaturen von + 15 ° C bis + 35 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 85% durchgeführt.

Wenn das Satelliten-Glukometer bei niedrigeren Temperaturen gelagert wurde, müssen Sie es vor dem Gebrauch eine halbe Stunde lang an einem warmen Ort, aber nicht in der Nähe von Heizgeräten aufbewahren.

Der Messbereich reicht von 0,6 bis 35 mmol / Liter. Dies wird es ermöglichen, die Verringerung der Indikatoren oder ihre Erhöhung zu berücksichtigen. Die Kalibrierung im Haushaltsgerät erfolgt an Vollkapillarblut. Dies bedeutet, dass die erhaltenen Daten den Ergebnissen von Laboruntersuchungen so nahe wie möglich kommen. Die Berechnungen müssen nicht angepasst werden, wie dies bei der Kalibrierung anderer Indikatoren der Fall ist.

Die Firma "ELTA" produziert drei Arten von Geräten - ELTA Satellite, Satellite Plus und Satellite Express. Am raffiniertesten ist die neueste Version - Satellite Express. Für die Diagnostik dauert es wie in den Vorgängerversionen nicht mehr als 40 oder 20 Sekunden, aber nur 7. Für die Forschung ist nur wenig erforderlich, was für die Analyse in der Kindheit sehr wichtig ist. Zusätzlich zu den Ergebnissen des Blutzuckerspiegels bleiben Datum und Uhrzeit der Messung gespeichert, was bei anderen Modellen nicht der Fall ist. Es gibt eine automatische Abschaltfunktion. Wenn die Tasten 4 Minuten lang nicht gedrückt werden, schaltet sich das Gerät aus. Nur bei diesem Modell gewährt der Hersteller eine lebenslange Garantie.

Arbeitsprinzip

Das Messgerät analysiert den schwachen Strom, der zwischen der Substanz aus dem Teststreifen und Glukose aus dem aufgebrachten Blut auftritt. Ein Analog-Digital-Wandler erfasst die Messwerte und zeigt sie auf dem Bildschirm an. Dies ist das elektrochemische Funktionsprinzip von Glucometern Satellite.

Mit dieser Methode können Sie den Einfluss von Umgebungsfaktoren auf das Analyseergebnis minimieren, um genaue Daten zu erhalten. Elektromechanische Blutzuckermessgeräte gelten als praktisch, hochwertig und genau.

Glucometer Satellite ist für Vollblutuntersuchungen kalibriert. Er ist nicht dafür konfiguriert, den Glukosespiegel in einer Vene, dem Serum, zu messen. Zur Analyse wird nur frisches Blut benötigt. Wenn es gespeichert wurde, sind die Ergebnisse ungenau.

Es ist nicht möglich, eine Studie zur Verdickung des Blutes, seiner Infektion, Ödeme und malignen Tumoren durchzuführen. Die Aufnahme von Ascorbinsäure um mehr als 1 Gramm erhöht die Indikatoren für Glukose.

Glucometer Satellite: Gebrauchsanweisung

Das Satelliten-Glukometern-Kit enthält gemäß den Anweisungen alles, was Sie für Messungen außerhalb des Labors benötigen. Das Gerät ein Glucometer Satellite, dessen Anweisung in einem Set enthalten ist, wird für die Durchführung von Blutuntersuchungen unter den Bedingungen des Hauses, an Ambulanzstationen unter außergewöhnlichen Umständen berechnet.

Das Kit jedes Modells beinhaltet:

  • Kontrollstreifen;
  • Fall
  • Lanzetten (25 Stück);
  • Gerät mit Batterie;
  • Codestreifen;
  • Ersatzbatterie;
  • 25 Teststreifen;
  • Hautpiercing;
  • Dokumente (Anleitung, Garantiekarte).

Verschiedene Modelle unterscheiden sich in der Anzahl der Teststreifen. Das Gerät ELTA Satellite enthält 10 Teststreifen, das Satelliten-Glukosemessgerät + laut Anleitung 25 Teststreifen, Satellite Express ebenfalls 25 Stück. Lanzetten anderer Firmen Microlet, One Touc, Diacont eignen sich für den Griffpiercing.

Gebrauchsanweisung

Vergewissern Sie sich vor dem ersten Gebrauch, dass das Gerät betriebsbereit ist Das Gerät muss sich nicht einschalten, stecken Sie die Kontrollleiste in die Steckdose. Ein Smiley sollte auf dem Bildschirm mit einem Lächeln und Zahlen von 4.2 bis 4.6 erscheinen. Dies bedeutet, dass der Zähler korrekt funktioniert, der Streifen kann entfernt werden.

Als nächstes sollten Sie das Gerät codieren. Das Glucometer Satellite, dessen Anweisung in der Verpackung des Geräts enthalten ist, muss nicht eingeschaltet werden. Der Teststreifen sollte vollständig in den Steckplatz eingesetzt werden. Das Display zeigt die dreistellige Nummer des Codes. Sie wird mit der Anzahl der Teststreifenserien übereinstimmen. Dann müssen Sie den Code-Teststreifen aus dem Sockel ziehen.

Führen Sie einen Bluttest durch:

  1. Hände mit Wasser und Seife waschen, gründlich abwischen.
  2. Halten Sie die Lanzette fest im Piercer.
  3. Schalten Sie die Maschine ein. Das Display zeigt die Zahlen 88.8.
  4. Führen Sie den Teststreifen mit den Kontakten nach oben in den Steckplatz ein (überprüfen Sie zusätzlich den Code auf der Streifenverpackung und auf dem Instrument).
  5. Wenn das Symbol „blinkender Tropfen“ erscheint, stechen Sie Ihren Finger und füllen Sie den Rand des Streifens mit Blut auf.
  6. Nach einer bestimmten Zeit (für alle Modelle unterschiedlich) werden die Messwerte auf dem Bildschirm hervorgehoben.

Bei der Durchführung einer Analyse muss sorgfältig vorgegangen werden, um genaue Ergebnisse zu erhalten. Beispielsweise muss sichergestellt sein, dass das Blut das auf dem Teststreifen markierte Feld vollständig bedeckt. Bei Blutmangel können die Indikationen unterschätzt werden. Finger beim Durchstechen ist nicht notwendig, um zu quetschen. Dies kann den Eintritt von Lymphe in die Blutbahn auslösen, was die Evidenz verfälscht.

Zur Analyse werden Lanzetten oder Einwegnadeln aus Insulinspritzen verwendet. Wenn sie einen runden Querschnitt haben, wird die Haut beim Durchstechen weniger geschädigt. Es wird auch nicht so schmerzhaft sein. Es wird nicht empfohlen, Nadeln mit dreieckigem Querschnitt für häufigen Gebrauch zu verwenden.

Lanzetten für Glucometer Satellite, deren Preis, Bewertungen

Die Firma "ELTA" veröffentlicht ständig neue Modifikationen von Blutzuckermessgeräten und versucht, sich auf die Bewertungen von Verbrauchern zu konzentrieren, um deren Wünsche zu berücksichtigen. Trotzdem bleiben einige Mängel bestehen. "Minus" der Benutzer der Geräte nennen die Unmöglichkeit, an einen Computer anzuschließen, eine geringe Menge an Speicher - nur 60 vorherige Messungen. An fremden Geräten werden 500 Angaben gemacht.

Einige Patienten sind unzufrieden mit der Qualität des Kunststoffs, aus dem die Gehäuse für den Satellitenzähler hergestellt werden. Es ist von schlechter Qualität, mit der Zeit wird es unbrauchbar. Das Gerät schaltet sich nur 4 Minuten nach der Analyse automatisch aus, es entlädt die Batterie schnell.

Teststreifen und Lanzetten für das Satelliten-Glukometer haben eine empfindliche Verpackung. Es ist undicht und wird daher bereits in der Apotheke verkauft. Entsprechend den Anweisungen können solche Teststreifen nicht verwendet werden. Durch das Eindringen von Staub können die Messwerte verfälscht werden.

Positive Eigenschaften des Geräts:

  • günstiger Preis;
  • lebenslange Garantie;
  • kleiner Fehler beim Messen, nicht mehr als 2%;
  • einfache Handhabung;
  • sparsamer Stromverbrauch;
  • große Anzahl auf dem Bildschirm;
  • Niedriger Preis für Teststreifen und Einweglanzetten für Satelliten-Glukometer.

Dieses Gerät ist ein billiges und einfaches Gerät für Diabetiker ohne modische Geräte in Form von Alarmen.

Gerätekosten

Das Haushaltsgerät zeichnet sich durch Verfügbarkeit, niedrige Kosten für Verbrauchsmaterialien und das Gerät selbst aus, verglichen mit importierten Analoga.

ELTA Satellite kostet ab 1.200 Rubel, der Preis für Teststreifen beträgt 400 Rubel (50 Stück).

Satellite Plus kostet ab 1300 Rubel, der Preis für Teststreifen beträgt 400 Rubel (50 Stück).

Satellite Express kostet ab 1450 Rubel, der Preis für Teststreifen beträgt 440 Rubel (50 Stück).

Dies sind Richtpreise, die sich je nach Region und Apothekennetz unterscheiden.

Der große Vorteil dieses Geräts ist der geringe Verbrauch von Verbrauchsmaterialien, sodass Sie nicht an teure Teststreifen denken müssen.

Jedes Modell produziert eigene Teststreifen. Für das ELTA - Glukometern Satellite - PKG - 01, für Satellite Plus - PKG - 02 für Satellite Express gibt es PKG - Teststreifen - 03. Lanzetten sind Standard für alle Gerätemodelle.

Vernünftiger Preis in Verbindung mit guter Qualität und lebenslanger Garantie machen den Satellite-Meter bei Patienten mit Diabetes beliebt.

Erfahrungsberichte

Eine so komplexe Erkrankung wie Diabetes mellitus muss ständig überwacht werden. Spezielle Geräte helfen dabei. Kommentare und Rückmeldungen von Personen, die solche Geräte bereits gekauft und verwendet haben, ermöglichen Ihnen die Auswahl.

Julia, Norilsk: „Wir verwenden das Satellite Express-Gerät seit etwa zwei Jahren. Mochte das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt nichts überflüssiges, eher einfaches Gerät, das von ihm verlangt wird. Es ist gut, dass die Streifen billig sind und die Messungen genau sind. Ein kleiner Fehler kann vernachlässigt werden. “

Alexey, Krasnojarsker Territorium: „Ich bin seit langem an Diabetes erkrankt und habe im Laufe der Jahre viele Glukometer gesehen. Der letzte war Van Tach. Dann wechselte er zu Satellite Exports. Anständige Maschine. Niedriger Preis, genaue Messwerte, Sie können auf Teststreifen sparen, es ist wichtig für einen Rentner. Nur in der Anwendung ist das Ergebnis sichtbare Zahlen ohne Brille. Ich werde dieses Gerät verwenden. "

Svetlana Fedorovna, Chabarowsk: „Satellite Plus hat meinen Zuckerspiegel seit langem für mich geprüft. Alles ist gut, einige Fehler lassen nur zu. Eine lebenslange Garantie gefällt, bricht aber noch nicht. Bei Diabetes der ersten Art ist es häufig notwendig, Tests durchzuführen. Für Rentner ist das Gerät praktisch und preiswert. Sie sagen, dass in einem anderen Modell die Wartezeit für das Ergebnis stark reduziert wurde. Das ist gut, ich muss lange auf meinem Gerät warten. “